Detail

show:room Highlight

Velvet Design – Samt als trendiger Stoff für modernes Interior-Design.

Ein altbekanntes Material erlebt gerade ein fulminantes Revival. Samt ist in den Wohnzimmern angekommen und avanciert zu einem der Interior-Trends des Jahres 2017. Lange Zeit galt das Material als altmodisch und verstaubt. In früheren Epochen war der hochwertige Stoff sogar ausschließlich dem Adel vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei und das Image hat sich gewandelt. Samt bringt luxuriöse Bequemlichkeit in unser Zuhause.

Samt ist ein wahrhaft königliches Material und vermittelt Gemütlichkeit, Sanftheit und Eleganz in Perfektion. Im Interior-Design präsentiert sich das Material überraschend dezent und verhält sich nicht aufdringlich, hinterlässt aber immer einen prunkvollen Eindruck. Samt macht als textile Wandbekleidung ebenso eine gute Figur wie als schmucker Sofa- oder Kissenbezug. Die Kombination mit geradliniger Einrichtung, oder als wirkungsvoller Akzent bei schweren Möbeln, kommt dabei besonders gut zur Geltung.

Samt hat Stil und ist ein, der Zeit angepasstes, Material für modernes Wohnraumdesign.

Mit Samt entsteht ein Wohlfühlambiente der besonderen Art.

Wie so oft lassen sich Design-Trends hervorragend miteinander verbinden. Natürlich inspirieren und beeinflussen sich diese Trends auch gegenseitig. Der ungebrochene Vintage-Look oder der Retro-Chic lässt sich mit Samt noch intensiver in den Fokus rücken. Auch der freundliche skandinavische Einrichtungsstil, mit seinen hellen Farben und klaren Formen, harmoniert exzellent mit der wohlig warmen Ausdruckskraft von Samt.

Kräftige Farben unterstreichen die optischen und haptischen Eigenschaften des feinen Materials zusätzlich. Saftiges Grün, sattes Rot oder tiefdunkles Blau schmeicheln dem Material besonders. Feine Pastellfarben oder dezente Grautöne wirken ebenso hervorragend und lassen sich gekonnt mit sanften Oberflächen kombinieren.

Lesen Sie mehr zum Thema Farben im Artikel "Into the blue".

Erfahren Sie mehr zum Thema "Erlebe Pastell - Gefühl und Farbe".