Detail

show:room Highlight

Individualisierbares Design

Das Individualisieren von Produkten groß im Trend. Ob Fahrzeuge, Sportausrüstung, Bekleidung oder Möbel – „User Generated Design“ oder auch „User Customized Content“, ist omnipräsent. Der Kunde wird zum Designer: er erhält sein Produkt in den gewünschten Farben, Formen, Mustern und Motiven.

Durch den individuellen Touch wird die eigene Persönlichkeit und Kreativität zum Ausdruck gebracht. Der Gegenstand wird so von der Massenware zum Unikat. Technologische Fortschritte im Produktionsprozess und die rasante Entwicklung intuitiv bedienbarer Softwaretools kommen dieser Entwicklung entgegen und schaffen im Handumdrehen Produkte mit der persönlichen, unverwechselbaren Note.

Individualität in Architektur und Möbelindustrie

Auch in der Architektur und Möbelindustrie ist das individualisierte Design ein großes Thema. Architekten lassen beeindruckende Gebäude mit thematisch gestalteten und funktionellen Fassaden entstehen. Kreative Wandbekleidungen dienen als Werbeflächen, transportieren Botschaften und unterhalten die Betrachter.

Im Interior-Bereich entstehen individuelle Wohnlandschaften, deren Farbe und Form der Kunde bestimmt. Selbstkreierte Möbelstücke, die sich perfekt an die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden anpassen: Regale sind ein perfektes Beispiel dafür. In unterschiedlichen Farben, Längen und Formen können so ganze Systeme individuell gestaltet werden. Dachschrägen, sehr kleine oder winkelige Räume sind kein Hindernis mehr, sondern können optimal ausgenutzt werden.

Grenzen sind hier optisch keine gesetzt – individuelle Motive von Fotos über Zeichnungen können im Handumdrehen auf hochwertige Materialen angebracht werden und sorgen so für beeindruckende, einmalige Kreationen. 

Mehr zu FunderMax Individualdekor finden Sie hier.