Detail

show:room Highlight

Erlebe Pastell - Der Weg zur Farbigkeit.

Pastell – Feine geschmackvolle Nuancen – Himbeerrosa, Salbeigrün oder Melonengelb – Farben, die wir von der Natur her gewohnt sind. Zwei Expertinnen und ein Experte sprechen im Interview über Pastellfarben als Gestaltungselement.

Mit Pastell werden im alltäglichen Sinn Farben mit einem hohen Weißanteil bezeichnet. Sie wirken sommerlich und versprühen eine Frische und Leichtigkeit. Außerdem verleihen die dezent-bunten Farbtöne ein stilvolles, harmonisches Aussehen, das nobel und zurückhaltend wirkt.

Farben werden unterschiedlich wahrgenommen. Die Vollfläche einer Farbe hat eine andere Wirkung als eine dezente Farbgebung in Pastelltönen. Wird eine Volltonfarbe nicht großflächig eingesetzt, sondern nur punktuell, so erscheint die Farbe als Pastellton. Mit der Kombination von Vollton- und Pastellfarben lassen sich die besten räumlichen Konzepte verwirklichen.

Im Videointerview sprechen die Architekten Pia Anna Buxbaum, Anke Stern und Joannes Zieser über den Weg zur Farbigkeit und wie sie Pastell erleben.

Zitate aus dem Interview

Pia Anna Buxbaum ist Architektin und Farbgestalterin und komponiert die Farbe im Raum.

„Sich mit Farben auseinanderzusetzen bedeutet, sich mit der Vielfalt auseinanderzusetzen. Sowohl mit Volltonfarben als auch mit Pastellfarben und mit allen Nuancen dazwischen. … Sich der Vielfalt zu stellen, das nenne ich mutig.

Anke Stern ist Innenarchitektin, entwickelt Flächenkonzepte und optimiert die räumliche Funktionalität.

„Ich bin der Meinung, die Herausforderung liegt in der wahren Kombination zwischen Voll- und Pastellfarben.“

Johannes Zieser, Architekt, findet, dass Farben die Wörter der Sprache der Architektur sind.

“Jeder hat bestimmte Erlebnisse mit bestimmten Farben, die sind über viele Gesellschaftsschichten, über viele Kulturen oft sehr ähnlich, sehr gleich, aber nicht immer identisch.“

 

Lassen Sie sich inspirieren. Hier geht es zu FunderMax Interior Referenzen.